Food Truck: Mehr als eine fahrende Frittenbude

Food Trucks sind der neue Imbiss-Trend. Mobil, flexibel und immer da, wo es hungrige Menschen gibt. Vor Büros, auf Festivals, auf Parkplätzen und Märkten. Doch wer glaubt, die Trucks hätten nur Fritten und Currywurst an Board, der irrt sich. Die Straßenküchen bieten viele verschiedene Spezialitäten an, vom veganen Wrap bis zum Pulled-Pork-Sandwich ist für jeden Geschmack etwas dabei und meist auch in richtig guter Qualität. Street Food heißt der neue Trend und hier erfahrt ihr mehr darüber.

Street Food – internationale Spezialitäten auf die Hand

Street Food hat seinen Ursprung in Asien. In China und Indien gehören Garküchen und Food-Märkte zum alltäglichen Straßenbild. Von dort schwappte der Food-Trend in die USA und schließlich zu uns. Als Street Food bezeichnet man Speisen, die als Snack für zwischendurch oder als Hauptmahlzeit öffentlichen Flächen angeboten werden, aber von hoher Qualität sind und frisch vor Ort zubereitet werden. Du genießt gleich vor Ort, auf die Hand oder lässt es Dir einpacken. Bei uns wird Street Food meist in Food Trucks verkauft.

Food Truck – Trendküche auf Rädern

Food Trucks sind mobile Straßenküchen, die in ein Fahrzeug oder in einen Anhänger integriert sind. Das kulinarische Angebot reicht von typischen Fast-Food-Gerichten über leckere Hausmannskost wie die von 1852 bis hin zu exotischen Spezialitäten aus Asien oder Südamerika. Die meisten Food Trucks haben sich spezialisiert und bieten eine kleine, aber feine Auswahl an Gerichten an. Schwäbische Käsespätzle, polnische Piroggen, mexikanische Tacos, Südstaaten-Eintöpfe oder Slow-Food-BBQ wie Pulled-Pork-Sandwich mit Süßkartoffelpommes.

Auch die 1852 Delikatessen Manufaktur hat einen eigenen Food Truck. Er fährt zurzeit durch Deutschland und macht unsere leckeren Gerichte bekannt. Wo Du unseren Truck besuchen kannst, erfährst Du demnächst hier.

Je nach Größe des Gefährts arbeiten zwei bis drei Leute in einem Food Truck. Zwei kochen, einer verkauft. So können die Kunden gleich sehen, wie das leckere Essen zubereitet wird und noch Sonderwünsche anmelden. So schnell ist kein Restaurant!

Ein Food Truck kann auch für Firmenfeiern oder private Partys als Caterer gemietet werden, wo gerade einer steht wird meist per Facebook bekanntgegeben.

Ein großer Spaß sind die Street-Food-Festivals, bei denen eine ganze Reihe verschiedener Food Trucks auf hungrige Gäste warten. Zu cooler Musik schlendern die Besucher von Truck zu Truck und probieren verschiedenste Speisen. So ein Festival macht der ganzen Familie Spaß.

Fotos: 1852

Teile unsere Delikatessen mit Deinen Freunden!